10.00%iger Preisnachlass für Aufträge mit einem Wert von über USD 150.00

Der Einkaufswagen ist leer.

x

Produkt wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

Weiter zum Kauf

Mitteilung zur Datenverarbeitung

1. Definitionen

1. Definitionen

1.1. Allgemeine Bedingungen
Allgemeine Bedingungen: allgemeine Bedingungen, die den Kauf der durch Nava auf der Website angebotenen Produkten regeln.
1.2. Cookies
Cookies: Cookies sind Textdateien (Buchstaben und/oder Zahlen), die Informationspakete enthalten, die auf dem Computer oder auf dem mobilen Gerät des Nutzers jedes Mal gespeichert werden, wenn dieser über einen Browser die Website besucht. Bei jedem folgenden Besuch sendet der Browser die Cookies an die Website, von welcher sie stammen. Cookies werden nur für die Zeit der Nutzung einer bestimmten Website (z. B. Session-Cookies) oder für einen längeren Zeitraum und unabhängig von der Sitzung (d.h. fortdauernde Cookies) gespeichert.
1.3. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten: alle Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen, die identifiziert oder direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, einer Kennnummer, von Standortdaten, einer Online-Kennung oder anhand von Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität sind, identifizierbar ist.
1.4. Informationen zum Datenschutz
Informationen zum Datenschutz: Dieses Dokument.
1.5. Allgemeiner Newsletter
Allgemeiner Newsletter: wöchentliche Benachrichtigungen, die Nava per E-Mail an die nicht registrierten Nutzer schickt, die ihre Einwilligung erteilt haben und die allgemeine und nicht speziell personalisierte Informationen für nicht registrierte Nutzer enthalten, welche Nava sowie deren Produkte und Initiativen betreffen.
1.6. Personalisierter Newsletter
Personalisierter Newsletter: wöchentliche Mitteilungen, die Nava per E-Mail an registrierte Nutzer schickt, die ihre Einwilligung erteilt haben und die speziell für den registrierten Nutzer u. A. mithilfe von Profiling ausgewählte kommerzielle Informationen und Werbung sowie Informationen zu Initiativen von Nava enthalten.
1.7. Produkte
Produkte: Rucksäcke, Taschen, Ranzen, Notizbücher, Uhren, Terminkalender, Kleinartikel aus Leder wie z.B. Schlüsselanhänger, Portmonees, Dokumentenetuis und Ähnliches sowie Reiseaccessoires, die Nava über die Website verkauft.
1.8. Profiling
Profiling: Art der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die mit Hilfe von zeitweise oder vollständig automatisierten Prozeduren erfolgt und anhand derer einige personenbezogene Aspekte der registrierten Nutzer bewertet werden, um zu gewährleisten, dass diesen ein personalisierter Newsletter zugesendet werden kann. Das Profiling kann nur dann auch von anderen Unternehmen der GUT-Gruppe vorgenommen werden, wenn der registrierte Nutzer in den Erhalt von Informationen und kommerziellen Mitteilungen von diesen eingewilligt hat.
1.9. Registrierung
Registrierung: Erstellung eines persönlichen Profils auf der Website durch Ausfüllen eines Online-Formulars, das von Nava zur Verfügung gestellt wird, um personenbezogene Daten zu erfassen, die geeignet sind, den Zugang zum Kauf der Produkte (und die Abwicklung eventueller Online-Bestellungen der Produkte) sowie den Erhalt der personalisierten Newsletter sicherzustellen, falls der registrierte Nutzer eingewilligt hat.
1.10. Verordnung
Verordnung: EU-Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016.
1.11. Service für den Kauf der Produkte
Service für den Kauf der Produkte: über die Website bietet Nava den Nutzern die Möglichkeit, Produkte direkt über die Online-Plattform zu bestellen. Dieser Service ist von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt, die vom registrierten Nutzer bei der Registrierung und vom nicht registrierten Nutzer bei der Bestellung akzeptiert werden.
1.12. Website
Website: Diese Website.
1.13. Unternehmen der GUT-Gruppe
Unternehmen der GUT-Gruppe: Unternehmen der GUT-Gruppe: Unternehmen, die zu der Gruppe gehören, zu der Nava gehört und deren Holding GUT Edizioni S.p.A. ist. Die Unternehmen der GUT-Gruppe, an die nach Einwilligung der betroffenen Personen personenbezogene Daten zu Marketingzwecken übermittelt werden können, sind Gut Distribution S.r.l., C’Art Group S.r.l, Gut Edizioni S.p.A.
1.14. Verarbeitung der Daten
Verarbeitung der Daten: jeder Vorgang oder Vorgänge, die personenbezogene Daten betreffen, zum Beispiel das Erfassen, die Organisation, die Strukturierung, die Speicherung, die Aufbewahrung, die Modifizierung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung, die Konsultation, der Gebrauch, die Verknüpfung, die Einschränkung, die Löschung oder die Vernichtung.
1.15. Nutzer
Nutzer: alle registrierten und nicht registrierten Nutzer.
1.16. Nicht registrierte Nutzer
Nicht registrierte Nutzer: volljährige Nutzer der Website, die keine Registrierung vornehmen und die den Service für den Kauf der Produkte in Anspruch nehmen, ohne ein persönliches Profil auf der Seite zu erstellen und/oder ihre Einwilligung zum Erhalt des Allgemeinen Newsletters erteilen.
1.17. Registrierte Nutzer
Registrierte Nutzer: volljährige Nutzer der Website, die die Registrierung zum Zwecke der auch zukünftigen Nutzung des Service für den Kauf der Produkte oder den Erhalt des personenbezogenen Newsletters durchgeführt haben.
2. Verantwortlicher
2.1. Nava Design S.r.l.
Die Verantwortliche für die Verarbeitung der Daten ist Nava Design S.r.l., mit Sitz in Mailand, Viale Ortles Nr. 52/54. Steuernummer 10541990965, Handelsregisternummer (Handelsregister von Mailand) 2081946 ("Nava"). Jede personenbezogene Daten des Nutzers bezüglich der Datenverarbeitung durch Nava betreffende Anfrage (inklusive der Ausübung der Rechte gemäß dem folgenden Punkt 9), ist per Post an den Hauptsitz von Nava oder per E-Mail an die E-Mail-Adresse: shop@navadesign.com zu richten.
3. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Nava erhebt und verwendet personenbezogene Daten der Nutzer für folgende Zwecke:
a) Navigation auf der Website: Einwilligung;
Die Navigation auf der Website gewährleisten, überwiegend durch den Gebrauch von Cookies.
  • Die Erhebung der personenbezogenen Daten zu den unter a) aufgeführten Zwecken ist durch das Informationsblatt über Cookies, abrufbar unter dem Link http://www.navadesign.com/it/cookie-policy-cookiepolicy, geregelt, dessen Lektüre von Nava ausdrücklich empfohlen wird.
b) Registrierung auf der Website: Einwilligung;
Die Registrierung unter Erstellung eines personenbezogenen Accounts gewährleisten.
  • Die Erhebung der personenbezogenen Daten zu den unter b) aufgeführten Zwecken ist freiwillig und dient zur Erstellung eines personenbezogenen Profils, mit dem der registrierte Nutzer Präferenzen bei den Produkten verwalten (z.B. durch die Archivierung der bevorzugten Produkte in der „Wunschliste“) und eigene personenbezogene Daten für zukünftige Käufe der Produkte zum Zwecke der Beschleunigung der Prozedur oder mit Blick auf den Erhalt des personalisierten Newsletters speichern kann.
  • Eine eventuelle Verweigerung der Einwilligung steht der Erstellung eines personenbezogenen Profils durch den Nutzer auf der Website und dem Erhalt von personalisierten Newsletters entgegen.
  • Die Verarbeitung der Daten basiert auf der freiwilligen, auf Information basierenden und unmissverständlichen Einwilligung, welche durch Erklärung oder eine positive Handlung (z.B. flag) auf der Website erteilt wird.
  • Der Widerruf der Zustimmung kann zu jeder Zeit gemäß den Anweisungen in Punkt 9 Buchst. a) der vorliegenden Informationen zum Datenschutz ausgeübt werden. Bitte beachten Sie, dass durch den Widerruf nicht die Rechtmäßigkeit der vor dessen Ausübung erfolgten Verarbeitung der Daten berührt wird.
c) Nutzung des Service für den Kauf der Produkte: Allgemeine Geschäftsbedingungen
Den Kauf von Produkten und die Nutzung des Service für den Kauf von Produkten gewährleisten.
  • Das Erheben der personenbezogenen Daten zum Zwecke der Nutzung des Service für den Kauf der Produkte kann sowohl bei der unter Punkt 3 Buchst. b) dieser Informationen zum Datenschutz beschriebenen Registrierung als auch direkt bei der Bestellung der Produkte erfolgen.
  • Die Erhebung der personenbezogenen Daten zum unter Buchst. c) genannten Zwecke ist notwendig für den Kauf der Produkte und für die Nutzung des Service für den Kauf der Produkte durch den Nutzer.
  • Eine eventuelle Verweigerung der Einwilligung steht dem Kauf der Produkte und der Nutzung des Service für den Kauf der Produkte durch den Nutzer entgegen.
  • Die Verarbeitung der Daten basiert auf den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die vom registrierten Nutzer bei der Registrierung oder vom nicht registrierten Nutzer bei der Bestellung der Produkte ohne Registrierung akzeptiert werden.
d) Erhalt des Allgemeinen Newsletters durch nicht registrierte Nutzer: Einwilligung;
Den Erhalt des allgemeinen Newsletters durch nicht registrierte Nutzer gewährleisten:
  • Die Erhebung der personenbezogenen Daten zu den unter Buchst. d) aufgeführten Zwecken ist optional. Eine eventuelle Verweigerung der Einwilligung seitens des nicht registrierten Nutzers steht dem Erhalt der wöchentlichen Benachrichtigungen, die allgemeine Informationen über Nava, Navas Produkte und deren Initiativen enthalten, entgegen.
  • Die Verarbeitung der Daten basiert auf der freiwilligen, auf Information basierenden und unmissverständlichen Einwilligung, welche durch Erklärung oder eine positive Handlung (z.B. flag) auf der Website erteilt wird.
  • Der Widerruf der Zustimmung kann zu jeder Zeit gemäß den Anweisungen in Punkt 9 Buchst. a) der vorliegenden Informationen zum Datenschutz ausgeübt werden. Bitte beachten Sie, dass durch den Widerruf nicht die Rechtmäßigkeit der vor dessen Ausübung erfolgten Verarbeitung der Daten berührt wird.
e) Nutzung des personalisierten, auch durch Profiling generierten Newsletters durch registrierte Nutzer: Einwilligung;
Erhalt des personalisierten Newsletters durch registrierte Nutzer gewährleisten; auch mit Hilfe von Profiling.
  • Die Erhebung der personenbezogenen Daten zu den unter Buchst. e) aufgeführten Zwecken ist optional und eine eventuelle Verweigerung der Einwilligung seitens des Nutzers steht dem Erhalt der wöchentlichen Benachrichtigungen entgegen, die kommerzielle Informationen und Werbung bezüglich der Produkte und der von Nava veranstalteten Initiativen enthalten, welche speziell für den registrierten Nutzer durch Profiling ausgewählt worden sind.
  • Die Verarbeitung der Daten zu den unter Buchst. e) genannten Zwecken erfolgt auch mit Hilfe von Profiling der personenbezogenen Daten des registrierten Nutzers mit dem Ziel, den personalisierten Newsletter so weit wie möglich inhaltlich mit den vom registrierten Nutzer bei der Registrierung oder bei der Navigation auf der Website angegebenen Eigenschaften und Vorlieben des registrierten Nutzers abzustimmen. Diese Verarbeitung der Daten mithilfe von Profiling hat zum Ziel, dass aus dem personalisierten Newsletter solche Inhalte ausgeschlossen sind, die den registrierten Nutzer nicht interessieren, um ihm nur ausgewählte, seinem Geschmack entsprechende Informationen zu unterbreiten.
  • Die Verarbeitung der Daten basiert auf der freiwilligen, auf Information basierenden und unmissverständlichen Einwilligung, welche durch Erklärung oder eine positive Handlung (z.B. flag) auf der Website erteilt wird.
  • Der Widerruf der Einwilligung kann zu jeder Zeit gemäß den Anweisungen in Punkt 9 Buchst. a) der vorliegenden Informationen zum Datenschutz ausgeübt werden. Bitte beachten Sie, dass durch den Widerruf nicht die Rechtmäßigkeit der vor dessen Ausübung erfolgten Verarbeitung der Daten berührt wird.
f) Versendung von E-Mails durch die Unternehmen der GUT-Gruppe: Einwilligung;
Den Erhalt von kommerziellen Mitteilungen und Informationen der Unternehmen der GUT-Gruppe durch registrierte Nutzer gewährleisten, auch mithilfe von Profiling.
  • Die Erhebung der personenbezogenen Daten zu den unter Buchst. f) aufgeführten Zwecken ist optional und eine eventuelle Ablehnung steht dem Erhalt seitens des Nutzers von informativen und kommerziellen Mitteilungen der Unternehmen der GUT-Gruppe entgegen.
  • Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu den unter Buchst. f) genannten Zwecken wird auch mithilfe von Profiling nur dann ausgeführt, wenn es sich um Daten eines registrierten Nutzers handelt und die Personalisierung zum Zwecke der maximalen Übereinstimmung der von den Unternehmen der GUT-Gruppe gesendeten kommerziellen Inhalte mit den Eigenschaften und Vorlieben, die der registrierte Nutzer bei der Registrierung oder bei der Navigation auf der Website angegeben hat, erfolgt. Die Verarbeitung der Daten durch Profiling hat zum Ziel, dass kommerzielle und informative Mitteilungen der Unternehmen der GUT-Gruppe, die nicht von Interesse für den registrierten Nutzer sind, ausgeschlossen werden, um ihm nur ausgewählte Informationen, die seinen Geschmack treffen, zu unterbreiten.
  • Die Verarbeitung der Daten basiert auf der freiwilligen, auf Information basierenden und unmissverständlichen Einwilligung, welche durch Erklärung oder eine positive Handlung (z.B. flag) auf der Website erteilt wird.
  • Eine eventuelle Verweigerung der Einwilligung zur Verarbeitung der Daten durch die registrierten Nutzer und durch die nicht registrierten Nutzer steht dem Erhalt von informativen und kommerziellen Mitteilungen der Unternehmen der GUT-Gruppe entgegen.
  • Der Widerruf der Einwilligung kann zu jeder Zeit gemäß den Anweisungen in Punkt 9 Buchst. a) der vorliegenden Informationen zum Datenschutz ausgeübt werden. Bitte beachten Sie, dass durch den Widerruf nicht die Rechtmäßigkeit der vor dessen Ausübung erfolgten Verarbeitung der Daten berührt wird.
g) Verbesserung der Website und des Service für den Kauf von Produkten: berechtigtes Interesse;
Vornahme von statistischen Analysen und Markforschung zur Verbesserung der Präsentation der Produkte, des Service für den Kauf der Produkte und der Website.
  • Die Verarbeitung der Daten gemäß Buchst. g) basiert auf einem berechtigten Interesse Navas daran, die Website und den Service für den Kauf der Produkte zu verbessern. Es besteht ein berechtigtes Interesse von Nava, die eigenen Aktivitäten zu verbessern und Produkte und den Service für den Kauf der Produkte so anbieten zu können, dass sie so gut wie möglich den von den eigenen Nutzern bei der Navigation auf der Website angegebenen Präferenzen entsprechen. Des Weiteren können sicherlich alle Nutzer Vorteile aus der Verbesserung der Website und des Service für den Kauf der Produkte ziehen, was ein Überwiegen des berechtigten Interesses von Nava an der Verbesserung der Website gegenüber einem Recht auf Schutz der Privatsphäre begründet.
  • In jedem Fall bestätigt Nava, dass, soweit möglich, zur Erreichung dieser Zwecke anonyme personenbezogene Daten oder aggregierte Daten, bei denen Nutzer nicht identifiziert oder identifizierbar sind, benutzt werden.
  • Sofern die personenbezogenen Daten nicht anonym benutzt werden sollten, hat der Nutzer das Recht, gemäß den Anweisungen unter Punkt 9 Buchst. f) dieser Informationen zum Datenschutz jederzeit der Verarbeitung der Daten zu widersprechen.
h) Prüfung des Alters der Nutzer: berechtigtes Interesse.
Prüfung des Alters der Nutzer.
  • Die Verarbeitung der Daten gemäß Buchst. h) der Informationen zum Datenschutz beruht auf dem berechtigten Interesse von Nava an einer Prüfung des Alters der Nutzer, um sicherzugehen, dass der von der Website angebotene Service nur von volljährigen Nutzern in Anspruch genommen wird.
  • Ein derartiges berechtigtes Interesse überwiegt gegenüber dem Recht auf Privatsphäre der Nutzer, da es auch in ihrem Interesse ist, dass Nava eine angemessene Verarbeitung von Daten (minderjähriger) Personen garantiert, welche sich der Risiken und der Konsequenzen einer eventuellen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten weniger bewusst sein könnten.
  • Eine eventuelle Verweigerung des Nutzers bezüglich der Verarbeitung der Daten steht einer Registrierung auf der Seite und/oder der Nutzung des Service für den Kauf der Produkte und dem Erhalt des allgemeinen und des personalisierten Newsletters entgegen.
4. Modalitäten der Datenerhebung
Nava erfasst personenbezogene Daten auf folgende Weise:
a) Von den Nutzern eingegebene personenbezogene Daten;
Von Nutzern auf der Website eingegebene personenbezogene Daten sind, beispielhaft aber nicht erschöpfend, bei der Registrierung oder beim Kauf der Produkte oder bei Nutzung des Newsletter-Service angegebene Daten.
b) Offline vom Nutzer angegebene personenbezogene Daten;
Personenbezogene von Nutzern: offline mitgeteilte personenbezogene Daten von Nutzern, die beispielhaft aber nicht erschöpfend anlässlich von durch Nava organisierten Events oder Messen oder anlässlich von Events oder Messen, an denen Nava teilnimmt, angegeben werden.
c) Automatisch von der Website (über Cookies) erhobene personenbezogene Daten;
Von der Website automatisch gesammelte personenbezogene Daten: dies sind u. A. personenbezogene Daten, die automatisch von der Website gesammelt werden, aber nicht darauf beschränkt sind, Cookies (für weitere Informationen empfiehlt Nava die Lektüre des Informationsblattes zu Cookies unter dem Link http://www.navadesign.com/it/cookie-policy-cookiepolicy).
5. Eventuelle Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Die personenbezogenen Daten werden von Nava und/oder von aufgrund ihrer Zuverlässigkeit und Kompetenz von Nava ausgewählten Dritten verarbeitet, an die die Daten übermittelt werden können, wenn es notwendig oder ratsam ist, vorausgesetzt, dass die Übermittlung innerhalb der Europäischen Union erfolgt. Insbesondere informiert Nava die Nutzer, dass die personenbezogenen Daten von folgenden natürlichen und juristischen Personen verarbeitet und/oder diesen zugänglich gemacht werden können:
a) Mitarbeiter und Auftragnehmer;
Nava Mitarbeiter und/oder Auftragnehmer der GUT-Gruppe ausschließlich für administrative Zwecke;
b) Lieferanten IT-Dienstleister;
Dritten Dienstleistern, deren Dienste erforderlich sind, um das Funktionieren der Website zu gewährleisten (zum Beispiel: ein Unternehmen, das sich mit Hosting-Dienstleistungen beschäftigt);
c) Unternehmen, die e-Commerce-Service für den Kauf von Produkten anbieten;
c) Dritten, deren Dienste benötigt werden, um die Vermarktung von Produkten und den Service für den Kauf von Produkten zu gewährleisten. Ein solcher Dritter ist, beispielsweise aber nicht ausschließlich, ein Unternehmen, das mit der Verwaltung der Website und insbesondere mit dem e-Commerce von Nava betraut ist, genauer gesagt, mit der Verwaltung der Bestellungen und mit der Logistik, um die Bestellung bearbeiten und die Produkte ausliefern zu können.
d) Drittanbieter, technische und kaufmännische Berater;
Dritte, die Beratung und Unterstützung zur Verfügung stellen (z.B. Steuerberater);
e) Unternehmen der GUT-Gruppe, im Falle der ausdrücklichen Einwilligung des Nutzers
Unternehmen der GUT- Gruppe, sofern der Nutzer ausdrücklich eingewilligt hat.
6. Dauer der Speicherung und Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer der personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden von Nava nur so lange gespeichert, wie es für die im Punkt 3 dieser Informationen zum Datenschutz angegebenen Zwecke, für die sie erhoben werden, erforderlich ist. Insbesondere, unbeschadet der Ausübung des Rechts auf Widerruf der Einwilligung durch den Nutzer gemäß Punkt 9 Buchst. a) oder der Ausübung des Rechts auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Punkt 9 Buchst. f), speichert Nava die personenbezogenen Daten des Nutzers für die folgenden Zeiträume:

a) Personenbezogene Daten für die Nutzung des Service für den Kauf der Produkte: für die Dauer der allgemeinen Geschäftsbedingungen und für die darauffolgenden 24 Monate

Cookies: zu den unter Punkt 3 Buchst. a) aufgeführten Zwecken, empfiehlt Nava ausdrücklich, das Informationsblatt über Cookies unter dem Link http://www.navadesign.com/it/cookie-policy-cookiepolicy zu lesen.

b) Daten für kommerzielle Zwecke: 24 Monate ab der letzten Nutzerinteraktion.

für den Kauf von Produkten und die Nutzung des Service für den Kauf der Produkte (Zwecke gemäß Punkt 3 Buchst. c): Nava speichert personenbezogene Daten für die Dauer der Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen und für einen weiteren Zeitraum von 24 Monaten.

c) Personenbezogene Daten für den Newsletter-Service.

Personenbezogene Daten für den Newsletter-Service (Zwecke gemäß Punkt 3 Buchst. d): Nava speichert die personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von 24 Monaten nach der letzten Nutzerinteraktion mit Nava. Zu diesem Zweck wird unter „letzter Interaktion des Nutzers“ jede positive Aktion des Nutzers verstanden, die geeignet erscheint, Nava ein Interesse bezüglich der Produkte oder des Erhalts der Benachrichtigungen durch den Newsletter-Service zu zeigen, wie z.B. Konsenserteilung, das Öffnen des Newsletters, der Zugang zur Website über das durch Registrierung erstellte persönliche Profil, der Kauf von Produkten oder die Teilnahme an von Nava über die Website organisierten Initiativen.

Sollte der Nutzer über einen zusammenhängenden Zeitraum von 24 Monaten nicht interagieren, wird Nava sein Profil als "inaktiv" einstufen und dann die erhobenen personenbezogenen Daten automatisch löschen oder unwiederbringlich in anonyme Daten umformen

Nava ist in jedem Fall berechtigt, alle oder einen Teil der personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von 10 Jahren ab der Erhebung zu speichern, soweit sie Informationen für die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen enthalten oder soweit sie Nava ermöglichen, zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen gerichtlich vorzugehen oder eine Klage zu bestreiten.

Nach Ablauf der in diesem Abschnitt der Informationen zum Datenschutz genannten Fristen löscht Nava automatisch die erhobenen personenbezogenen Daten oder sorgt für deren unwiederbringliche Anonymisierung, sodass diese Daten nicht mehr mit dem Nutzer in Verbindung gebracht werden können.

7. Profiling

Das Profiling der personenbezogenen Daten der registrierten Nutzer durch Nava für das Versenden von personalisierten Newsletters, weist die folgenden Merkmale auf:

a) Kontext

Kontext: Nava bietet über die Website den Nutzern einen Service für den Kauf der Produkte an; denjenigen, die eine Registrierung durchgeführt haben, bietet Nava auch die Möglichkeit, vom Service des personalisierten Newsletters Gebrauch zu machen.

b) Gegenstand

Gegenstand: das Profiling ist auf personenbezogene Daten beschränkt, die registrierte Nutzer zum Zeitpunkt der Registrierung auf der Website eingegeben haben und die geeignet sind, die Präferenzen der registrierten Nutzer hinsichtlich des Erwerbs von Produkten und/oder von Ereignissen von besonderem Interesse (z.B. der Eröffnung einer neuen Filiale in der Nähe des Aufenthaltsortes des registrierten Nutzers) zu zeigen.

c) Zweck

Zweck: Verbesserung der Effizienz von Marketing-Kampagnen und produktbezogener Kommunikation; registrierten Nutzern einen persönlichen Service mit Versendung von Geburtstagskarten oder Glückwunschkarten für Feiertage bieten, Mitteilungen mit für den registrierten Nutzer eventuell unwichtigen oder sogar langweiligen Informationen ausschließen.

d) Logik

Logik: Nava beobachtet und bewertet die Käufe der Produkte und die Interaktionen auf der Website, sowie personenbezogene Daten, die die registrierten Nutzer zum Zeitpunkt der Registrierung bereitgestellt haben.

e) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage: eindeutiger und ausdrücklicher Konsens der registrierten Nutzer durch positive Handlung („flag“) auf einem nicht automatisch ausgewählten Kästchen auf der Website. Die registrierten Nutzer haben das Recht, die Einwilligung zum Erhalt des personalisierten Newsletters gemäß Punkt 9 Buchst. a) dieser Informationen zum Datenschutz jederzeit zu widerrufen.

f) Auswirkungen für die Nutzer

Auswirkungen für die Nutzer: Erhalt von wöchentlichen informativen und kommerziellen Mitteilungen, die möglichst den Interessen und dem Aufenthaltsort der Nutzer entsprechen.

Nava weist des Weiteren darauf hin:

  • dass die personenbezogenen Daten, die für das Profiling für den Newsletter-Service benutzt werden, streng auf die in Punkt 3 der Informationen zum Datenschutz genannten Zwecke beschränkt sind.
  • das Profiling zu keinerlei Ausschluss und/oder Diskriminierung für Nutzer beim Zugang zum Service für den Kauf von Produkten führt;
  • die für das Profiling benutzten Daten nicht in der Lage sind, „Schwachstellen“ der Nutzer zu offenbaren, um den Kauf von Produkten zu fördern.
8. Etwaige Übermittlung personenbezogener Daten an nicht-EU-Länder
a) Etwaige Übermittlung personenbezogener Daten an nicht-EU-Länder

Die für die Zwecke im Sinne des Punktes 3 dieser Informationen zum Datenschutz von Nava erhobenen personenbezogenen Daten werden gemäß Art. 45 der Verordnung an im Folgenden aufgeführte US-Organisationen übermittelt, die der sogenannten Privacy Shield List angehören, genauer gesagt der Liste, die US-amerikanische Organisationen enthält, welche ein angemessenes und den europäischen Standards entsprechendes Datenschutzniveau gewährleisten und die auf der Grundlage des nach Art. 25 der Richtlinie 95/46/CE ergangenen Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission Nr. 2016/1250 veröffentlicht und aktualisiert worden ist, der so lange in Kraft bleibt, bis er nach Art. 45 der Verordnung geändert, ersetzt oder aufgehoben wird. a) Google LLC, einschließlich You Tube; b) MailChimp; c) Facebook, Inc.; d) Oracle America, Inc. (AddThis).

Darüber hinaus überträgt Nava für die in Punkt 3 Buchst. c) dieser Informationen zum Datenschutz genannten Zwecke gemäß Art. 49 Abs. 1 Buchst. b) personenbezogene Daten an Organisationen außerhalb der EU nur dann, wenn der Nutzer beim Kauf der Produkte ein Nicht-EU-Land als Ort der Lieferung angegeben hat. In diesem Fall ist die Übermittlung von personenbezogenen Daten zum Zwecke der Erfüllung des Kaufvertrags gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen erforderlich und dient ausschließlich dem Zugang zum Service für den Kauf der Produkte durch den Nutzer. Nava weist darauf hin, dass die übermittelten personenbezogenen Daten von Nicht-EU-Organisationen gerade so lange verwendet und gespeichert werden, wie es nötig ist, um die Lieferung der Produkte zu gewährleisten.

9. Nutzerrechte

Im Sinne und nach Maßgabe der Verordnung, für die Dauer gemäß Punkt 6 dieser Informationen zum Datenschutz, hat jeder Nutzer das Recht:

a) Widerruf der Einwilligung;

mit Bezug auf die Verarbeitung der Daten gemäß Punkt 3 Buchst. b) und d), jederzeit die Einwilligung zu widerrufen, was die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf nicht berührt. Der Widerruf der Einwilligung kann per E-Mail an die Nava-Adresse shop@navadesign.com oder durch die Ausübung der in den E-Mails von Nava vorhandenen Opt-Out-Option mitgeteilt werden (siehe Art. 7 Absatz 3 der Verordnung).

b) Zugang zu den personenbezogenen Daten;

von Nava Auskunft zu den personenbezogenen Daten und Informationen bezüglich ihrer Verarbeitung zu verlangen und gegebenenfalls Kopie davon in elektronischem Format zu erhalten, außer bei spezifisch anderslautender Anfrage des Nutzers (siehe Art. 15 der Verordnung);

c) Berichtigung oder Ergänzung der personenbezogenen Daten;

von Nava Berichtigung und/oder auf Integration von personenbezogenen Daten ohne schuldhafte Verzögerung (siehe Art. 16 der Verordnung) zu verlangen;

d) Löschung der personenbezogenen Daten

aus bestimmten Gründen (zum Beispiel wegen unrechtmäßiger Verarbeitung, Widerruf der Einwilligung, Fehlen der Grundlagen für die Zwecke der Verarbeitung), Antrag auf unverzügliche Löschung personenbezogener Daten zu stellen (siehe Art. 17 der Verordnung);

e) Einschränkung der Datenverarbeitung

unter bestimmten Voraussetzungen (z. B. Unrichtigkeit von personenbezogenen Daten, unrechtmäßiger Verarbeitung der Daten, gerichtliche Geltendmachung von Rechtsansprüchen), Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen (Art. 18 der Verordnung);

f) Übertragbarkeit der personenbezogenen Daten

im Falle einer automatisierten Verarbeitung der Daten, die personenbezogenen Daten in einem maschinenlesbaren Format zur Übermittlung an Dritte zu erhalten oder zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von DG an die obengenannten Dritte übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist (sog. Recht auf Übertragbarkeit personenbezogener Daten - siehe Art. 20 der Verordnung);

g) Widerspruchsrecht;

mit Bezug auf die Verarbeitung der Daten gemäß Punkt 3 Buchst. g), jederzeit der Verarbeitung personenbezogener Daten (sofern sie nicht in anonymisierter Form verwendet werden) per E-Mail an die Adresse shop@navadesign.com zu widersprechen (siehe Art. 21 der Verordnung);

h) Verletzung der Datensicherheit;

von Nava über jede Verletzung oder jeden nicht autorisierten Zugang durch Dritte zu ihren personenbezogenen Daten enthaltenden Systemen informiert zu werden, ("Verletzung der Datensicherheit“ - siehe Art. 34 der Verordnung);

i) Beschwerde an die zuständigen Behörden.

Beschwerde an die Aufsichtsbehörde des EU-Landes, in dem der Nutzer wohnt, arbeitet, oder in dem seiner Auffassung nach die Rechtsverletzung erfolgt ist, einzulegen (siehe Art. 77 der Verordnung);

Für weitere Informationen über die Bedingungen für die Ausübung der anerkannten Rechte des Nutzers kann dieser die EU-Verordnung unter dem Link http://eur-lex.europa.eu/legal-content/IT/TXT/PDF/?uri=CELEX:32016R0679&from=EN konsultieren oder Nava auf die unter Punkt 2 dieser Informationen zum Datenschutz vorgesehenen Arten kontaktieren.

Top