Black Friday

Der Einkaufswagen ist leer.

x

Produkt wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

Weiter zum Kauf

Designer

Giulio Iacchetti

Giulio Iacchetti

Giulio Iacchetti setzt sich seit 1992 mit Industriedesign auseinander. Neben seiner Tätigkeit als Designer lehrt er außerdem an verschiedenen Universitäten und Designhochschulen in Italien und im Ausland. Er wurde mit mehreren internationalen Auszeichnungen geehrt. Zusammen mit Matteo Raggi gewann er 2001 den Preis Compasso di oro dank der Entwicklung von biologisch abbaubarem Besteck namens Moscardino, das heute zur ständigen Sammlung im New Yorker MOMA gehört. Für Coop hat er das Projekt „Design alla Coop“ erarbeitet und koordiniert derzeit das Projekt Coop Eureka. Eine Auswahl seiner Kunden: Bialetti, Casamania, Caimi Brevetti, Desalto, De Vecchi, Ferrero, F.lli Guzzini, Foscarini, Light Style, Mandarina Duck, Meritalia, Sambonet, Simon, Studio Italia Design, Pandora Design, Plust Collection, Thonet Vienna.

Uno 61

Uno 61

Sottsass Associati

Sottsass Associati

Sabina Betti

Sabina Betti

Nicholas Marc Bowditch

Nicholas Marc Bowditch

Massimo Canali

Massimo Canali

Michel Charlot

Michel Charlot

Giulio Confalonieri

Giulio Confalonieri

Artemio Croatto

Artemio Croatto

Alessandro Esteri

Alessandro Esteri

Industrial Facility

Industrial Facility

Naoto Fukasawa

Naoto Fukasawa

Gioia Giovannella

Gioia Giovannella

Denis Guidone

Denis Guidone

Max Huber

Max Huber

Benjamin Hubert

Benjamin Hubert

Setsu & Shinobu Ito

Setsu & Shinobu Ito

Eliana Lorena

Eliana Lorena

Enzo Mari

Enzo Mari

Bob Noorda

Bob Noorda

Ornella Noorda

Ornella Noorda

Aldo Petillo

Aldo Petillo

Kuno Prey

Kuno Prey

Nendo Project

Nendo Project

Karim Rashid

Karim Rashid

Gerhard Richert

Gerhard Richert

Alessandro Sanna

Alessandro Sanna

Dario Serio

Dario Serio

Nava Studio

Nava Studio

Pino Tovaglia

Pino Tovaglia

Massimo Vignelli

Massimo Vignelli

Hanz Waibl

Hanz Waibl

Theo Williams

Theo Williams

Top